Michael Koenig

GSCV DT Cephei

GSCV DT Cephei Nordwestlich von NGC 6946 findet man in TheSky den Veränderlichen GCVS DT Cephei markiert. Als Typ wird EA/SD d.h. ein Bedeckungsveränderlichensystem angegeben. Die kurze Periode von 5.530436 Tagen ist hierfür typisch. Der Lichtwechsel resultiert aus der geometrischen Bedeckung…

BeV 30

BeV 30

BeV 30 Bei BeV30 (GSC 1172:1483) handelt es sich vermutlich um einen EW-Bedeckungsveränderlichen.Seine aus früheren Beobachtungen gewonnene Ephemeride lautet: HJD 2451487.245 + 0.34236 * E In Minuten ausgedrückt, liegt seine Periode bei 492.998 MInuten. Meine Beobachtung von BeV 30 begann am…

BRHV 29

BRHV 29

BRHV 29 Nach gemessenen 3 Minima ergibt sich eine erste verlässliche Ephemeridenschätzung, die zur gezielten Beobachtung weitere Minima verwenden lässt. Leider steckte im Programm zur Ephemeridenbestimmung noch ein Konvertierungsfehler bzgl. der Berechnung des Julianischen Datums. Daher sind die in den…

NGC 7469

NGC 7469 | Pegasus

NGC 7469 | Pegasus Aktuelle 21cm VLA-Radiobeobachtungen der Galaxie NGC 7469 zeigen eine dynamische Wechselwirkung anhand von HI-Brücken zwischen NGC 7469 und ihrer Begleitgalaxie IC5283. Die HI-Gesamtmasse beträgt ca. 5*10^9 Sonnenmassen, wobei die Kontinuum-Leuchtkraft bei NGC 7646 im Kern, in IC5283 jedoch im etwa…

NGC 7331

NGC 7331 | Pegasus

NGC 7331 | Pegasus Die SA(s)b-Galaxie NGC 7331 ist 46 Millionen Lichtjahre von der Milchstrasse entfernt und durch die hohe Inklination von 77° ist ein Teil der Scheibe durch breite Staubbänder verdeckt. Die Scheibengröße von 10,5 ‚ x 3,7‘ liefert einen…

NGC 7253

NGC 7253 | Arp 278 | Pegasus | Detail

NGC 7253 | Arp 278 | Pegasus Im Arp-Katalog steht bei #278 das Paar NGC 273A+B, bestehend aus zwei interagierenden Galaxien in einer Entfernung von 65MPc. Beide sind Spiraltypen, wobei die nördlichere A-Komponente als SB, die südöstliche B-Komponente als S-Typ klassifiziert ist. Man erkennt…

NGC 7217

NGC 7217 | Pegasus | Detail

NGC 7217 | Pegasus Betrachtet man flächenhafte Strukturen in Spiralgalaxien, so benutzt man oftmals Fourierspektren, um diese Morphologie zu quantifizieren. Die hierbei untersuchte azimutale Intensitätsverteilung liefert dann Informationen, wie die verschiedenen auftretenden Helligkeitsstrukturen, bezogen auf die verschiedenen Längenskalen, verteilt sind. Das…

NGC 7013

NGC 7013 | Cygnus

NGC 7013 | Cygnus Zeigen Galaxien eine gegenüber anderen Galaxien gleichen morphologischen Typs eine deutlich erhöhte Leuchtkraft, so ordnet man diese Galaxien der Gruppe der Aktiven Galaxien zu. Die Aktivität wird dadurch erklärt, dass das zentrale schwarze Loch, das im Zentrum…

NGC 6946

NGC 6946 | Arp 29 | Cepheus

NGC 6946 | Arp 29 | Cepheus NGC 6946 ist eine SAB(rs)cd Galaxie in Cepheus und ist wg. ihrer Asymmetrie auch als Arp29 katalogisiert. NGC 6946 zeigt als aktive Galaxie auffallend viele HII Regionen und man beobachtet auch einen überdurchschnittlichen massiven molekularen Gasanteil mit einem…

NGC 6814

NGC 6814 | Aquila

NGC 6814 | Aquila Die SAB-Galaxie NGC 6814 war vor einigen Jahren der Gegenstand einer rätselhalften astronomischen Beobachtung. Die Galaxie im Adler war als Seyfert-Galaxie bekannt und wurde bereits in den 80er Jahren, wie auch andere aktive Galaxien, von Röntgenteleskopen beobachtet. Rätselhaft…

NGC 6372

NGC 6372 | Hercules

NGC 6372 | Hercules Hercules bietet zwar keine prominenten „großen“ Galaxien, dennoch kann man sehr schöne Konstellationen von Feldgalaxien verschiedenen Typs finden. Die Aufnahme zeigt als auffälligstes Objekt eine Galaxie offenen Sb oder Sc-Typs mit einem Spiralarm, der durch helle HII…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner