Michael Koenig

NGC 3631

NGC 3631 | Arp 27 | Ursa Major

NGC 3631 | Arp 27 | Ursa Major Bei NGC 3631 handelt es sich um eine frontal beobachtete, d.h. um eine „face-on“ Spiralgalaxie vom Typ SA(s)c die eine schöne Möglichkeit für die Untersuchung ihrer Spiralarme bietet. Man erkennt gerade Strukturen in den…

NGC 3395

NGC 3395 | NGC 3396 | Arp 270 | Leo Minor

NGC 3395 | NGC 3396 | Arp 270 | Leo Minor Mit dem Satellit CHANDRA wurde Arp 270, ein Paar wechselwirkender Galaxien (N.J.Brassington et al., 2005 MNRAS, 360) Anfang des Jahres 2001 hoch ortsaufgelöst im Röntgenlicht untersucht. Man fand neben 16 ULX Punktquellen (sehr heiße…

NGC 2857

NGC 2857 | Arp 1 | Ursa Major

NGC 2857 | Arp 1 | Ursa Major Betrachtet man die folgende Aufnahme, so fällt der Blick fast direkt auf NGC  2857, einem „face-on“ betrachteten SAc Spiraltypen, dessen zwei dünne und filigran aufgebaute Spiralarme in ungestörter Form vom zentralen Ringansatz bis nach…

NGC 672

NGC 672 | Triangulum

NGC 672 | Triangulum Die beiden Spiralgalaxien NGC 672 (l.o.) und IC1727 liegen beide in einer Entfernung von 7 MPc und bilden ein wechselwirkendes Paar. Bzgl. der SB(s) Morphologie und der Leuchtkraft sind sie einander sehr ähnlich und aufgrund der geringen Entfernung…

NGC 669

NGC 6969 | Triangulum

NGC 669 | Triangulum Die Galaxien, die man in Clustern beobachtet, sind wichtige Studienobjekte für die Modellbestimmung der Galaxienevolution. Dabei werden etwa die Zusammenhänge zwischen dem Typ, der Umgebung und der Zentrumsdistanz Dc untersucht. So kann man z.B. die Rotationskurven von…

NGC 2274

NGC 2274 | Gemini

NGC 2274 | Gemini Bei der Untersuchung von Galaxien tauchen immer wieder Begriffe wie „ungestörte Morphologie“ oder „typischer Gasanteil“ auf, so dass man sich fragt, was denn eine normale Galaxie von einer anormalen Galaxie unterscheidet. D.Bettoni et al. (2003, AA405) sind…

NGC 1614

NGC 1614 | Arp 186 | Eridanus

NGC 1614 | Arp 186 | Eridanus Die geringe Extinktion in Richtung Orion und ihre face-on Lage macht die IR-leuchtkräftige Galaxie NGC 1614 zu einem idealen Studienobjekt für viele Effekte, die bei wechselwirkenden Galaxien beobachtet werden können. So hat das HST…

NGC 828

NGC 828 | Andromeda

NGC 828 | Andromeda Mit Hilfe von Infrarotspektroskopie kann man die Staubkomponenten im Kernbereich von Galaxien detailliert untersuchen. Der Staub ist im kernnahen Bereich meist mit Sternentstehungsregionen assoziiert wodurch z.B. IR-Emissionsfeatures auftreten. Ebenso treten Absorptionsstrukturen auf, wenn dichtes und damit kaltes…

UGC 1810 | UGC 1813

UGC1810 | UGC1813 | Arp273 | Andromeda

UGC 1810 1813 | Arp273 | Andromeda Betrachtet man die Wechselwirkung zwischen zwei nahegelegenen Galaxien, so spielen die dynamischen Stoßparameter wie die Asymmetrie der Stoßrichtung oder die relative Geschwindigkeit eine wichtige Rolle. Hierzu werden N-Körper Simulationsrechungen durchgeführt (T. Zeltwanger et…

NGC 691

IC 167

NGC 691 | Aries Nicht nur für Astrofotografen bieten wechselwirkenden Galaxien interessante Motive. Das Wechselspiel zwischen Galaxien und ihrer Umgebung spielt eine große Rolle für die innere Struktur einer Galaxie. So kann z.B. etwa eine gestrippte Spiralgalaxie als S0-Typ enden (A.Dressler…

NGC 7265

NGC 7265 | Lacerta

NGC 7265 | Lacerta Bei der zentralen Galaxie der gezeigten Aufnahme handelt es sich um NGC 7265, einer S0-Galaxie in Lacerta. Bei S0 spricht man von einem „frühen S-Typen“ die typischerweise auch Röngtenstrahlung emittieren, die in größeren Polpulationen von Röntgendoppelsternen (LMXRB, low…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner