NGC 3310

NGC 3310 | Arp 217 | Bow and Arrow Galaxy | Ursa Major

Die pekuliäre Spiralgalaxie NGC  3310 zeigt in ihrem Inneren eine SAB Morphologie und eine bogenartige äußere Struktur, die vermutlich das Ergebnis aus der Verschmelzung mit einer kleinen Galaxie entstanden ist. Hierfür spricht auch die Beobachtung einer örtlichen Versetzung vom dynamischen und stellaren Mittelpunkt der Galaxinemasse.

Mit einem B-V Farbexzess von +0.32 ist diese Galaxie eine der blauesten Spiralgalaxien. Ebenso zeigt NGC  3310 viele Gebiete mit jungen heißen Sternen und wird daher als „Starburst Galaxie“ klassifiziert, wobei diese Regionen eine typische Größe vom 400-500 O-Sternen besitzen.. Zusammen mit ihrer auffälligen Infrarotleuchtkraft ähnelt NGC  3310 der Galaxie M82, dem „Starburstprototypen“. Im UV-Bereich erkennt man nebem dem Kern auch helle Knoten und einen „Jet“, der in die äußeren Bereiche bis zum Bogen reicht.

NGC 3310 | Arp 217 | Bow and Arrow Galaxy | Ursa Major
C11 f/8.3, SXVH9 100% Ausschnitt L:160min, R:30,G:20,B:320min(2x2Binning), störendes Mondlicht, Hochnebel