NGC 5754

NGC 5754 | ARP 297 | Bootes

In Bootes findet man diese Galaxiengruppe aus 4 Galaxien, die dicht in einem 3′ x 6′ kleinen Ausschnitt liegen. NGC 5753 und in östlicher Richtung etwas (nach links) versetzt NGC 5755. Darunter steht das dichte Paar NGC 5754 und NGC 5752. Betrachtet man die Rotverschiebungen, so erkennt man, dass NGC 5753 und NGC 5755 ein wechselwirkendes Galaxienpaar bilden (dz < 0.5%, Entfernung 175 MPc). Das untere Paar mit NGC 5754/2 ist auch als Arp 297 bekannt und liegt mit etwa 80MPc nur in halber Entfernung (dz < 5%, H=55).

Im unteren Paar ist NGC 5754 einen SB(rs)b Spiraltyp mit einer Störung, die u.a. einen Gezeitenschweif entwickelt hat, der bis zum kleineren Begleiter NGC 5752 reicht. Aufnahmen mit dem KittPeak 4m-Reflektors zeigen Starburst Aktivitäten im Begleiter. Auch erkennt man einen „tidal tail“, der dem Wechselwirkungspartner abgewandt ist.

Simulationen des Zusammenstoßes der beiden Galaxien liefern eine nächste Begegnung vor 250 Mio. Jahren. Die Modellrechung zeigen, dass der kleinere Partner die Scheibenebene von NGC 5754 in einem Winkel von 60° kreuzte. Allerdings zeigt NGC 5754 kaum Aktive Regionen, wie sie bei engen Paaren auftreten, da die Störung der Scheibensymmetrie nicht ausreichend groß war.

NGC 5754 | ARP 297 | Bootes
C11 f/10, ST10-XME L: 136min (1×1, ohne Filter), R:35min, G:30min, B:35min (f/8, SXV-H9, 2×2)