IC342 Spektrum

Am 5.1.2015 habe ich neben M81 auch die Galaxie IC342 beobachtet und mit dem DADOS ein Kernspektrum erzeugt.

IC342 Spektren Vergleich Kern-Offset
IC342 Spektren Vergleich Kern-Offset

Vom Kern-Spektrum habe ich das Hintergrundspektrum subtrahiert und damit die irdischen Störquellen entfernt. Oben ist das Galaxienspektrum vor der Subtraktion zu sehen. Schon jetzt fallen helle Emissionslinien auf. Mit VSpec ergibt nach Abzug des Kontinuums das folgende, normierte Spektrum.

DADOS IC342 Spektrum 05.01.2015 mit Labels
DADOS IC342 Spektrum 05.01.2015 mit Labels

Neben dem Ha/[NII]-Komplex und der benachbarten [SII]-Linie sieht man weiter links, die alleinstehende HBeta-Emissionslinie. Deren Lage liefert mit 4862.4 eine sehr kleine Rotverschiebung von +57 km/s. Die Fehlergrenzen sind mit +/-60 km/s sehr groß, so dass hier, grob gesprochen, die Größenordnung stimmt. (Literaturwert + 23 km/s).

IC 342 präsentiert sich als Starburst-Galaxie. Im Vergleich zu M 81 sind die Emissionslinien viel auffälliger, und auch die Mg I und Na I Linien fehlen fast vollständig. Dern Kern von IC 342 ist also von deutlich jüngeren Sternen bestimmt.