Michael Koenig

Meteore – Antihelion vs. Leoniden

Seit zwei Jahren betreibe ich eine einfache Allsky-Kamera. Die Software generiert jeden Morgen ein Video aus den nächtlichen Einzelaufnahmen. Diese sind ca. 30 s lang und manchmal fangen diese einen kleinen Meteor ein. Beim Durchschauen der Videos der letzten zwei…

LISA Kollimation und Fraunhofer-Linien

Dieser Beitrag zeigt ein einfaches Tageslichtspektrum, das als Test nach einer erfolgten Kollimation des LISA Spektrograpfen entstand. Wie jeder andere Gitterspektrograf, der mit einem Spalt arbeitet, bildet auch LISA diese Spalt auf das Gitter ab. Dies geschieht mit Hilfe einer…

SN 2023ixf – Auswertung 2/2

Bei der ersten Auswertung der 8 gemessenen Spektralprofile der Supernova SN 2023ixf benutzte ich zur Modellierung der P-Cygni-Profile der Hα-Linien zwei Gauss-Profile. Obwohl die Qualität meiner Daten sicherlich begrenzt ist, und teilweise deutliches Rauschen zu sehen ist, lässt sich vermuten,…

SN 2023ixf – Auswertung 1/2

Bei der Supernova SN 2023ixf konnte ich bis Anfang August 8 Spektren aufnehmen. Danach lag die Supernova für meine Sternwarte zu ungünstig. Es ist recht interessant, die 8 Spektren, die einen Zeitraum von etwa 90 Tagen nach der Entdeckung am…

SN 2023ixf – Typ II Klassifizierung

Im vorherigen Beitrag zur SN 2023ixf hatte ich von der Klassifikation der Supernova-Spektren mit Hilfe des Tools GELATO berichtet (GEneric cLAssification TOol – GELATO · Supernova classifications made easy (iac.es)). Die Typ-II-Zuordnung war zu Anfang meiner Beobachtungen noch nicht deutlich,…

Supernova SN 2023ixf in Messier 101

Am 19.5.2023 entdeckte der japanische Amateurastronom Koichi Itagaki eine Supernova in der Galaxie Messier 101 (M101) im Großen Bären. Diese ist ein bekanntes und beliebtes Foto-Motiv und auch als Feuerrad-Galaxie oder Pinwheel-Galaxie bekannt. Sie steht mit 21 Mio. Lichtjahren recht…

Bildatlas der Sternhaufen und Nebel

Bildatlas der Sternhaufen und Nebel Nach dem Bildatlas der Galaxien geht es „intragalaktisch“ weiter – diesmal mit Aufnahmen von Sternhaufen und Nebeln der Milchstraße. Die Aufnahmen hat Stefan Binnewies zusammengestellt und ich durfte die Texte dazu verfassen. Und zu den…

Allsky Kamera – zwei wolkige Geminiden

Mitte Dezember gibt es den Meteorstrom der Geminiden. Diese sind im Vergleich zu den berühmten Perseiden deutlich langsamer, die kleinen Kometenkrümel erreichen nur deren halbe Geschwindigkeit, mit etwa 30 km/s .. 40 km/s, ihre nächtlichen Raten sind aber höher. Die…

Allsky Kamera – Ein Apriltag

Dadurch dass ich meine Allsky-Kamera nicht nur über Nacht, sondern durchgängig Fotos machen lasse, zeigt das Video, das sich aus diesen Aufnahmen zusammensetzen lässt, Tag & Nacht im Zeitraffer. Man sieht den Sonnenlauf und die durchziehenden Wolken – bzw. kann…

Die Radiogalaxie Perseus A aka NGC 1275

Im Sternbild Perseus liegt der Galaxienhaufen Abell 426, der auch als Perseus-Haufen bezeichnet wird. Die zentrale Galaxie in diesem etwa 240 Millionen Lichtjahre entfernten Haufen, ist NGC 1275. Es handelt sich um eine aktive Galaxie, die auch als prominente Radioquelle…

Die Seyfertgalaxie NGC 2410

Im Sternbild Zwillinge steht nur wenige Grad über Castor die Galaxie NGC 2410. Mit dem Aladin Viewer der Universität Straßburg kann man gut erkennen, dass es sich um eine Balkenspiralgalaxie handelt, die wir von schräg oben, bezogen auf ihr Hauptebene…

Spektren von Energiesparlampen

Wie schon im Nachbarbeitrag beschrieben, eignen sich Energiesparlampen gut zur Kalibration von Spektralprofilen. Bei diesen Lampen kennt jeder das etwas zögerliche Einschaltverhalten. Die Lampen brauchen einige Minuten, bis sie ihre Maximalhelligkeit erreicht haben und wir einen weißen Farbeindruck haben. Bei…

Kalibration von Spektren

Nimmt man ein Spektrum auf, so erhält man ein Spektralprofil. Dieses Profil entspricht dem Intensitätsverlauf entlang einer Achse des zur Aufnahme genutzten Kamerachips. Meist legt man das Spektrum so, dass die längere Seite des Chips dieser Achse entspricht. Die Intensität…

M 87 – Spektrum

M87 Ha-Region

Zu dieser Datenauswertung hatte ich im VdS-Forum schon einmal einen Betrag verfasst. Ich stelle diesen hier nun mit ein. M87 war Mitte 2019 ein medialer Star – hier wurde auf das „erste Foto eines Schwarzen Lochs im Zentrum einer Galaxie“…

NGC 404 – Mirachs Geist

Nur 7′ entfernt vom Stern Mirach (Beta Andromedae) findet man im noch im Glanz des 2 mag hellen M0-Riesen ein kleines diffuses Objekt.. Es ist die Galaxie NGC404, die 9.9 Millionen Lichtjahre hinter Mirach steht. Am Himmel ist sie der…

NGC 20 und TYC 2264-35-1

Der November 2021 bot nur wenig klare Nächte an. Am 23.11. versprach der klare Tag eine ebensolche Nacht und die Temperatur fiel schon am späten Nachmittag in Richtung 0°. Die Beobachtung begann ich schon vor 18 Uhr mit dem Stern…

AllSky Kamera

Seit einigen Tagen ist meine Allsky-Kamera online. Diese basiert auf dem gleichnamigen Projekt von Thomas Jacquin , der sich die Mühe gemacht hat, die Software zu entwickeln und für Interessierte über Github bereitzustellen. Die technische Plattform ist ein Raspberry-Oneboard-Rechner. Dort…

Jupiter und die Gallileischen Monde

Anfang September bescherte das Wetter dem Odenwald einige schöne Tage und klare Nächte, sodass ich einige Objekte spektrometrieren konnte. Eher als ein kleines Intermezzo nahm ich Spektren von Jupiter und der Galileischen Monde Io, Europa, Ganymed und Callisto auf. Als…

Neowise2020

Das NEOWISE-Projekt ist der asteroidenjagende Teil der WISE-Mission (Wide-field Infrared Survey Explorer). Am 27.3.2020 entdeckte der Satellit den Kometen C/2020 F3 im Sternbild Puppis. Die Bahn von C/2020 F3 (NEOWISE) ist stark elliptisch, seinen sonnennächsten Punkt durchlief er am 3.7.2020…

Spektralprofil einer rotierenden Gasscheibe

M82 Scheibenmodellierung Theorie

Spektralprofil einer rotierenden Gasscheibe Ich möchte gerne die mathematischen Grundlagen vorstellen, die die gemessenen Rotationsgeschwindigkeiten beschreiben, die man misst, wenn man den Spektrographen-Spalt über eine rotierende Gasscheibe legt. Das Modell ist dabei recht einfach – man geht von einer rotierenden…

Dados Spektrometer

DADOS M31 Spektrum 200er-Gitter mit Labels

Erste Arbeiten mit dem Gitter-Spektrometer Seit September 2014 besitze ich einen Dados Spektrographen, mit dem ich seitdem erste Erfahrungen mit hellen Sternen, planetarischen Nebeln und sogar Galaxien sammeln konnte. Ich habe bei M 31 den Kern der Galaxie über den…

VdS-Links zur Spektroskopie

Nachfolgend finden sich Links zum VdS-Spektroskopieforum. Dort zeige ich meine spektroskopischen Beobachtungen und erste Resultate, die ich mit den Dados-Gitterspektrometer erzielen konnte. ERSTE ARBEITEN MIT DEM DADOS M 81 – DADOS IC 342 – DADOS M 82 – DADOS NGC…

Autoguiding – Strength Parameter

Autoguiding – Strength Parameter Die Nachführung eines Teleskops kann heute mit Hilfe von CCD Kameratechnik auch jedem Amateur gut nachgeführte Aufnahmen liefern. Die Nachführung funktioniert als einfaches Ist/Soll Steuerungsglied, das die Differenzen mittels eines CCD Kamerabildes am Leitrohr, auf einem…

M 82 Spektrum – Teil 2

DADOS M82 Spaltlagen

M82 Spektrum – Teil 2 Anfang April 2015 bescherte das gute Wetter mehrere Beobachtungsnächte, wo ich M 82 mit dem DADOS mit einem selbst hergestellten 300 L/mm Gitter spektroskopieren konnte. Dabei habe ich die Lage des 50mu-Spaltes variiert und eine…

M 82 Spektrum – Teil 1

DADOS NGC2903 Spektrum 09.03.2015 mit Labels

M82 Spektrum – Teil 1 Die Analyse zeigt das DADOS Spekrtum vom M81-Kern, das ich mich dem 200er Gitter und dem 50mu-Spalt gewonnen habe. Die Nachführung erfolgt am hellen Kern und der Hintergrund wurde in MaximDL durch einen Offset-Streifen subtrahiert.…

IC 342 Spektrum

NGC2903Spektrum 05.04.2015 mit Labels

IC 342 Spektrum Am 5.1.2015 habe ich neben M 81 auch die Galaxie IC 342 beobachtet und mit dem DADOS ein Kernspektrum erzeugt. Vom Kern-Spektrum habe ich das Hintergrundspektrum subtrahiert und damit die irdischen Störquellen entfernt. Oben ist das Galaxienspektrum…

M 81 Spektrum

DADOS M81 Spektrum 05.01.2015

M 81 Spektrum Am 5.1.2015 habe ich mit dem DADOS die Galaxie M1 spektrometriert. Im Vergleich zu meinen ersten Spektren von M 31 und M 32 habe ich dieses Mal längere Belichtungszeiten und von Anfang an den breiten Spalt (50mu)…

M 33

M33 | Triangulum

M 33 | Triangulum Die Galaxie M 33 ist die drittgrößte Galaxie der Lokalen Gruppe und die Aufnahme zeigt die 71′ x 42′ große Scheibenebene dieses SA(s)d-Typs. Ihre englische Bezeichnung „pinwheel galaxy“ (deutsch: Windrad Galaxie), die sie mit M 101…

M 99

M99 | Virgo Pinwheel | Coma Berenices

M 99 | Virgo Pinwheel | Coma Berenices Als ein Mitglied im Virgo Galaxienhaufen ist M99 (NGC4254) Einflüssen unterworfen, die eine Feldgalaxie nicht erfährt. In einem aktuellen Artikel untersuchten Y.Sofue et al. (2003PASJ,55) mittels hochaufgelöster interferometrischen Aufnahmen die CO-Emissionsbereiche im…

NGC 7720

NGC 7720 | Pegasus

NGC 7720 | Pegasus NGC 7720 ist die hellste Galaxie im Galaxienhaufen Abell 2634 (links oberhalb der Bildmitte – siehe Link). Diese cD Galaxie besitzt einige helle Begleiter im 3′ Umfeld, und diese liegen alle in ihrer Einhüllenden, was sich…

NGC 6824

NGC 6824 | Cygnus

NGC 6824 | Cygnus Astronomische Forschung ohne die Hilfe von Computern ist heute nicht mehr möglich, wohl aber gab es solche Arbeiten noch in den Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Eine schöne, derartige Studie stammt von Debra und Bruce Elmegreen,…

Sternwarte

IAU Observatory C87 Montierung

IAU Observatory C87 Nach der jahrenlangen „mobilen“ Astrofotographie, bei immer das gesamte Equipment vor einer Beobachtungsnacht aufgebaut werden musste, bot sich 2011 im Rahmen eines Hausbaus die Möglichkeit der Errichtung einer Sternwarte. Die Sternwarte wurde als Rolldachhütte konzipiert, die auf…

IC 342

IC342 | Camelopardis

IC 342 | Camelopardis Wie auch NGC 1569 gehört die SAB(rs)cd Galaxie IC342 im Sternbild Camelopardis zur lokalen Gruppe. Aufgrund ihrer geringen Flächenhelligkeit ist IC342 trotz ihrer Größe von 20’*20′ kein auffallendes Objekt im Visuellen. Betrachtet man die Starburst Galaxie…

IC 983

IC 983 | Bootes

IC 983 | Bootes In einen Abstand von nur 2° von Arcturus findet man IC983, eine SB(r)bc Balkenspirale in der Anfang dieses Jahres die SN2005I nachgewiesen wurde (IAUC8467). Zum Zeitpunkt der Entdeckung am 15. Januar 2005 besaß die SN vom…

M 82

M82

M 82 | Arp 337 | Ursa Major Im Arp-Katalog ist M 82 mit 11′ Durchmesser und einer Helligkeit von 9mag eine der größten und hellsten Galaxien. Die im optischen auffällige, filamentartigen Strukturen, die sich in Nord-Süd Richtung erstrecken, zeigen…

M 74

M74 | Pisces

M 74 | Pisces Die nachfolgende Aufnahme zeigt das Feld um die prominente SAc-Galaxie M 74.Am M 74 gegenüberliegenden Rand des über 1° messenden Bildfeldes erkennt man zwei Aufhellungen, UGC 1176 und UGC 1171. Die größere UGC 1176 wird im DDO-Katalog der Zwerggalaxien auch mit…

M 60

M 60 | Arp 116 | Virgo

M 60 | Arp 116 | Virgo Bei Arp 116 handelt es sich um die zwei Galaxien M60 (NGC 4649) und NGC 4647, die zum Virgo-Cluster gehören, ein großer Galaxienhaufen mit fast 2000 bekannten „größeren“ Mitgliedern der in einer Entfernung…

IC 1291

IC1298 | Draco - Detail

IC 1291 | Draco Für ein Sample aus 334 nahegelegenen Galaxien aller Morphologien erstellten P.A. James et al. (MNRAS 2003) „narrow-band“ Aufnahmen in den Bereichen Ha, [NII] und Johnson-R. Anfang der 90er-Jahre gab es einige Studien, die sich bereits mit…

NGC 5371

NGC 5371 | Hickson68 | Canes Venatici

NGC 5371 | Hickson68 | Canes Venatici Paul Hickson veröffentlichte 1982 eine 100 Mitglieder umfassende Liste von kompakten Galaxiengruppen, die er aus dem Durchsuchen der „red prints“ des Palomar Observatory Sky Surveys gewonnen hatte. Für die Gruppenauswahl mussten mindestens 4…

NGC 3432

NGC 3432 | ARP 206 | Leo Minor

NGC 3432 | Arp 206 | Leo Minor Die Galaxie NGC 3432 (UGC 5986) findet sich nahe der linken, oberen Bildecke, sie bildet zusammen mit UGC 5983 ein Paar, das auch als Arp 206 katalogisiert ist (Kategorie „material ejected from nuclei“). Die in Kantenlage…

UGC 12667 12665

UGC12667 | 12665 | Arp46 | Pegasus

UGC 12667 12665 | Arp46 | Pegasus Bei der Untersuchung von Supernovae (SN) gibt es viel Ansätze, die Art und Weise ihres Auftretens näher zu studieren. Interessant sind dabei die Umstände einer SN Explosion in Galaxienpaaren und in wechselwirkenden Galaxien.…

NGC 7137

NGC 7137 | Pegasus | Detail

NGC 7137 | Pegasus Die Galaxie NGC 7137 liegt in einer Entfernung von knapp 26 MPc (H0 73 km/s/Mpc) und so ergibt sich mit Ihrem Winkeldurchmesser von nur ca. 1.5′ ein Durchmesser von 15 kpc. Damit ist diese SAB(rs)c Typ ein…

Polsuche 2 und 2-1

Screenshot von Polsuche_2

Das Programm Polsuche_2.exe ist die Fortführung der früheren Version. Neben einigen Verbesserungen bzgl. der Benutzerschnittstelle kann der darstellbare Bereich der Polregion größer dargestellt werden. Damit werden mehr Sterne erfasst, wodurch auch Polsucher mit geringeren Vergrößerung berücksichtigt werden. Im Programm Polsuche_2.exe…

NGC 4278

NGC 4278 | Coma Berenices

NGC 4278 | Coma Berenices Moderne Röntgensatelliten, wie das Chandra X-ray Observatory, erlauben heute Aufnahmen mit hoher Winkelauflösung im Sub-Bogensekundenbereich und bieten Astrononem die Möglichkeit extragalaktischen Röntgendoppelsterne (low mass X-ray binaries, LMXB) direkt zu beobachten. Diese Doppelsterne bestehen aus einem…

NGC 1875

NGC 1875 | Arp 327 | Hickson 34 | Orion

NGC 1875 | Arp 327 | Hickson 34 | Orion Das Sternbild Orion ist eher für Gasnebel als für Galaxien bekannt. Gerne möchte ich deshalb die interessante Gruppe Hickson 34 vorstellen, die auch als Arp 327 klassifiziert ist. Die größte Galaxie Hickson 34a…

Vixen VC200L Modifikation

VC200L Modifikation2

Vixen VC200L Modifikation Der Ausgangspunkt der Modifikation war ein VC200L, ein 8″ Cassegrain System, das für die Fotografie optimiert wurde. Es besitzt im Strahlengang auf Höhe des Hauptspiegels ein mehrlinsiges Korrektorelement. Der Austausch des Standardtubus durch einen Gitterrohrtubus sollte das…

NGC 7578

NGC 7578 | Arp 170 | Hickson 94 | Pegasus

NGC 7578 | Arp 170 | Hickson 94 | Pegasus Zu den massivsten Gebilden des Universums zählen Galaxien-Haufen, wobei mehrere dieser Cluster noch größere Strukturen bilden, die sich an den „Vorgaben“ der Dunklen Materie orientieren. Im Pegasus findet man mehrere Abell Cluster, die…

UGC 11871

UGC11871 | Pegasus

UGC 11871 | Pegasus Die gängige Theorie zur „cold dark matter“ (CDM) geht davon aus, dass die leuchtende, baryonische Materie von Galaxien, als das was wir auf Astrofotos sehen, in einen CDM-Halo eingebettet ist, der u.a. eine konstante Bahngeschwindigtkeit der…

NGC 5929

NGC 5929 | NGC 5930 | Arp 90 | Bootes

NGC 5929 | NGC 5930 | Arp 90 | Bootes NGC 5930 bildet zusammen mit NGC 5929 das Objekt Arp 90 in Bootes. Der größere Partner NGC 5930 mißt etwa 1.9’× 0.8′ (1′ entspricht 12 kpc), es handelt sich also um eine eher kleine Spirale mit…

NGC 266

NGC 266 | Pegasus

NGC 266 | Pegasus Am 5.10.2005 wurde in NGC 266 mit Sn2005gl eine Sypernova von TypIIn entdeckt (im unteren Spiralarm in der Nähe des Balkenansatzes). Nur knapp 2′ Durchmesser misst die SB(rs)ab Galaxie NGC 266 im Pegasus, sie gehört zur Klasse der…

UGC 7085A

UGC7085A | ARP97 | Ursa Major

UGC 7085A | ARP 97 | Ursa Major In großen, reichen Galaxienclustern (z.B. des Abell-Kataloges) beobachtet man dominierende Galaxien, sog. „cD supergiant galaxies“ die die Dynamik des Clusters und somit auch z.B. die ausgedehnte Röntgenemission des heißen „intracluster mediums“ bestimmen.…

NGC 4017

NGC 4017 | Arp 305 | Coma

NGC 4017 | Arp 305 | Coma Arp 305 besteht aus den Komponenten NGC 4017 und NGC 4016. Dabei liegt die 13mag helle Galaxie NGC 4017 etwas südlicher und erscheint als „face-on“ SABbc Typ. Im Vergleich dazu wirkt NGC 4016 kompakter zeigt eine zentralen Balken…

NGC 4015

NGC 4015 | Arp 138 | Leo

NGC 4015 | Arp 138 | Leo Bei der Betrachtung von großräumigen Strukturen im Universum fällt auf, dass die leuchtende Materie in großen Galaxienclustern konzentriert ist, die oft über räumliche Brücken, sog. „voids“ miteinander verbunden sind. Ein Überblick im Bereich einiger hundert Millionen…

NGC 3631

NGC 3631 | Arp 27 | Ursa Major

NGC 3631 | Arp 27 | Ursa Major Bei NGC 3631 handelt es sich um eine frontal beobachtete, d.h. um eine „face-on“ Spiralgalaxie vom Typ SA(s)c die eine schöne Möglichkeit für die Untersuchung ihrer Spiralarme bietet. Man erkennt gerade Strukturen in den…

NGC 3395

NGC 3395 | NGC 3396 | Arp 270 | Leo Minor

NGC 3395 | NGC 3396 | Arp 270 | Leo Minor Mit dem Satellit CHANDRA wurde Arp 270, ein Paar wechselwirkender Galaxien (N.J.Brassington et al., 2005 MNRAS, 360) Anfang des Jahres 2001 hoch ortsaufgelöst im Röntgenlicht untersucht. Man fand neben 16 ULX Punktquellen (sehr heiße…

NGC 2857

NGC 2857 | Arp 1 | Ursa Major

NGC 2857 | Arp 1 | Ursa Major Betrachtet man die folgende Aufnahme, so fällt der Blick fast direkt auf NGC  2857, einem „face-on“ betrachteten SAc Spiraltypen, dessen zwei dünne und filigran aufgebaute Spiralarme in ungestörter Form vom zentralen Ringansatz bis nach…

NGC 672

NGC 672 | Triangulum

NGC 672 | Triangulum Die beiden Spiralgalaxien NGC 672 (l.o.) und IC1727 liegen beide in einer Entfernung von 7 MPc und bilden ein wechselwirkendes Paar. Bzgl. der SB(s) Morphologie und der Leuchtkraft sind sie einander sehr ähnlich und aufgrund der geringen Entfernung…

NGC 669

NGC 6969 | Triangulum

NGC 669 | Triangulum Die Galaxien, die man in Clustern beobachtet, sind wichtige Studienobjekte für die Modellbestimmung der Galaxienevolution. Dabei werden etwa die Zusammenhänge zwischen dem Typ, der Umgebung und der Zentrumsdistanz Dc untersucht. So kann man z.B. die Rotationskurven von…

NGC 2274

NGC 2274 | Gemini

NGC 2274 | Gemini Bei der Untersuchung von Galaxien tauchen immer wieder Begriffe wie „ungestörte Morphologie“ oder „typischer Gasanteil“ auf, so dass man sich fragt, was denn eine normale Galaxie von einer anormalen Galaxie unterscheidet. D.Bettoni et al. (2003, AA405) sind…

NGC 1614

NGC 1614 | Arp 186 | Eridanus

NGC 1614 | Arp 186 | Eridanus Die geringe Extinktion in Richtung Orion und ihre face-on Lage macht die IR-leuchtkräftige Galaxie NGC 1614 zu einem idealen Studienobjekt für viele Effekte, die bei wechselwirkenden Galaxien beobachtet werden können. So hat das HST…

NGC 828

NGC 828 | Andromeda

NGC 828 | Andromeda Mit Hilfe von Infrarotspektroskopie kann man die Staubkomponenten im Kernbereich von Galaxien detailliert untersuchen. Der Staub ist im kernnahen Bereich meist mit Sternentstehungsregionen assoziiert wodurch z.B. IR-Emissionsfeatures auftreten. Ebenso treten Absorptionsstrukturen auf, wenn dichtes und damit kaltes…

UGC 1810 | UGC 1813

UGC1810 | UGC1813 | Arp273 | Andromeda

UGC 1810 1813 | Arp273 | Andromeda Betrachtet man die Wechselwirkung zwischen zwei nahegelegenen Galaxien, so spielen die dynamischen Stoßparameter wie die Asymmetrie der Stoßrichtung oder die relative Geschwindigkeit eine wichtige Rolle. Hierzu werden N-Körper Simulationsrechungen durchgeführt (T. Zeltwanger et…

NGC 691

IC 167

NGC 691 | Aries Nicht nur für Astrofotografen bieten wechselwirkenden Galaxien interessante Motive. Das Wechselspiel zwischen Galaxien und ihrer Umgebung spielt eine große Rolle für die innere Struktur einer Galaxie. So kann z.B. etwa eine gestrippte Spiralgalaxie als S0-Typ enden (A.Dressler…

NGC 7265

NGC 7265 | Lacerta

NGC 7265 | Lacerta Bei der zentralen Galaxie der gezeigten Aufnahme handelt es sich um NGC 7265, einer S0-Galaxie in Lacerta. Bei S0 spricht man von einem „frühen S-Typen“ die typischerweise auch Röngtenstrahlung emittieren, die in größeren Polpulationen von Röntgendoppelsternen (LMXRB, low…

NGC 7006

NGC 7006 | Delphinus

NGC 7006 | Delphinus Dieser Kugelsternhaufen zählt zu den „outer halo“ KHs (Entfernung von galakt. Zentrum R_gc > 15kpc). Mit einer Erd-Entfernung von 55kpc erfüllt er auch die Bedigung R_gc > 15kpc. Bei diesen weit entfernten KHs findet man keine…

UGC 11973

UGC11973 | Lacerta

UGC 11973 | Lacerta Bei UGC 11973 handelt es sich um eine SAB(s)-Spirale, die eine Helligkeit von 13mag und einen maximalen Durchmesser von 3.2′ besitzt. In der bereits bei einigen Besprechungen benutzten ‚boxy/peanut‘ Statistik von R.Lütticke (2006, AA) wird UGC11973…

NGC 7223

NGC 7223 | Lacerta

NGC 7223 | Lacerta Im Grunde genommen kann man „kleine Systeme“ von Galaxien, d.h. von mindestens zwei oder nur wenigen Galaxien, als einen, sehr losen, wenig kompakten Galaxiencluster bezeichnen – vorausgesetzt die Mitglieder besitzen gleiche Rotverschiebungen. Solche Mini-Cluster werden auch als…

UGC 11503

UGC11508 | Cygnus

UGC 11503 | Cygnus Die Aufnahme zeigt mehrere kleine Feldgalaxien und eine Galaxiengruppe. Die Gruppe findet sich am rechten westlichen Rand der Aufnahme und besitzt als nördlichstes Mitglied UGC11500 einer nur 15mag hellen Spiralgalaxie, die man „face-on“ beobachtet. Man erkennt…

NGC 6764

NGC 6764 | Cygnus

NGC 6764 | Cygnus Die SB(s)bc Galaxie im Schwan zeigt neben einer niedrig-ionisierten Emmission, die sie als LINER klassifiziert, auch Gebiete massiver Sternentstehung. Die nur 2.3′ × 1.3′ große Galaxie wurde in den letzten Jahren intensiv beobachtet, un d so wurde…

UGC 11841

UGC11841 | Cygnus

UGC 11841 | Cygnus Es gibt eine große Zahl von Galaxien-Katalogen, von denen viele nicht besonders bekannt sind. Ein solcher ist der „Flat Galaxy Catalog“ von I.D.Karachentsev und V.E.Karachentseva (1993, Astron.Nachr. 313), der eine systematische Zusammenstellung von edge-on Galaxien (Achsenverhältnis…

NGC 6285

NGC 6285 | Arp 293 | Draco

NGC 6285 | Arp 293 | Draco Die beiden Galaxien NGC 6286 und NGC 6285 bilden ein Paar interagierender Galaxien. Die beiden Sb/S0 Typen sind auch als Arp293 klassifiziert und sind in den vergangenen Jahren sehr intensiven Studien unterzogen worden, da dieses kompakte Paar ideal…

C8 Modifikation

C8 Modifikation

C8 Modifikation Nach der bereits durchgeführten Modifikation des C11s bestand meine Absicht, nach diesem Prinzip der Komareduktion durch das Vorversetzen der Schmidtplatte, ein SCT so zu modifizieren, dass der Seidelsche Fehlerterm B für die Koma zu Null reduziert wird. Um die baulichen…

NGC 5614

NGC 5614 | Arp 178 | Bootes

NGC 5614 | Arp 178 | Bootes Die pekuliäre SA(r)ab Galaxie NGC 5614 wird aufgrund ihrer Morphologie zu den Ring-Galaxien gezählt. In der Aufnahme ist der etwa 1′ große Ring leider überbelichtet, so dass nur wenige Strukturen erkennbar sind. Wie bei anderen meiner Aufnahmen…

C11 Crayford Focuser Adaption

C11 Crayford Apapter 2

Die Fokussierung erfolgt bei SCTs in der Regel über die Verschiebung der Hauptspiegels. Um hier die für die CCD Photographier notwendige Fokussiergenauigkeit zu sichern, ist die Verwendung eines separaten Okularauszuges unerläßlich. Die Hauptspiegelfokussierung dient der Grobfokussierung, die Feineinstellung während einer…

NGC 4064

NGC 4064 | Coma Berenices

NGC 4064 | Coma Berenices Astronomen der Universiät Padua (L.Coccato et al.,AA 2004) haben bei der kinematischen und photometrischen Untersuchung von Spiralgalaxien festgestellt, dass es Abweichungen im typischen Geschwindigkeitbild in der Hauptachse („major axis“) des bewegten ionisierten Gases gibt. Üblicherweise erwartet…

NGC 2859

NGC 2859 | A Ring Galaxy | Leo Minor

NGC 2859 | A Ring Galaxy | Leo Minor Die SB Galaxie NGC 2859 gehört zur nur wenige Mitglieder umfassenden Familie der Ringgalaxien. Diese sind das Ergebnis des Zusammenstoßes zweier Galaxien, bei dem die Stoßrichtung, wie auch der Gasreichtum der Stoßpartner das…

NGC 3769

NGC 3769 | Arp 280 | Ursa Major

NGC 3769 | Arp 280 | Ursa Major Seit 1977 wird in der Extragalaktik die Tully-Fisher Relation benutzt, um aus der 21 cm Radiolinienbreite auf die Leuchtkraft von Galaxien schließen zu können. Es handelt sich dabei um eine empirische Relation, die…

NGC 2532

NGC 2532 | Lynx

NGC 2532 | Lynx In einem älteren Artikel beschreibt H.Arp (J.Astrop.Astr., 1990), den viele aufgrund seiner Klassifizierung von Galaxien mit ungewöhnlichen Morphologien kennen, eine Besonderheit bzgl. des großflächigen Auftretens von Galaxien: Es gibt das Phänomen einer auffälligen Konzentration von Galaxien in…

NGC 3227

NGC 3227 | Arp 94 | Leo

NGC 3227 | Arp 94 | Leo Die Aufnahme zeigt das wechselwirkende Galaxienpaar NGC  3227 und NGC  3226, das auch als Arp 94 klassifiziert ist. Ich möchte gerne auf die wenig auffällige elliptische Zwerggalaxie NGC  3226 hinweisen, die vom Röntgensatelliten XMM-Newton beobachtet wurde und über…

NGC 3198

NGC 3198 | Ursa Major

NGC 3198 | Ursa Major Die SB(rs) Galaxie NGC  3198 ist eine der meist untersuchten Galaxien in Bezug auf Dunkle Materie. Die Untersuchungen setzen meist an der spektral ermittelten Rotationskurve an, die im Außenbereich nicht den klassischen Kepler’schen Geschwindigkeitsabfall besitzt, was als…

Der Rückbau eines Klassikers

SCT 28

Der Rückbau eines Klassikers Die Konstruktion und der Aufbau eines nicht-kompakten Schmidt-Cassegrain Teleskopes Die Theorie zur Modifikation Viele Amateurastronomen besitzen heutzutage Schmidt-Cassegrain Teleskope (SCT), die sie für visuelle und fotographische Zwecke einsetzen. Dabei handelt es sich um kommerzielle Industrieprodukte, bei…

NGC 2535

NGC 2535 | Cancer | Arp 82

NGC 2535 | Arp 82 | Cancer Das Paar wechselwirkender Galaxien, das mit Arp 82 klassifiziert wird, war Gegenstand mehrerer aktueller Studien, die die scheinbar mehrstufige Aktivität im Laufe Ihrer Interaktion untersuchten. Aus der ursprünglichen Typisierung von NGC 2535 und NGC 2536 folgt…

Die optische Theorie der Schmidt-Cassegrain Teleskope

SCT Schema

Ein Schmidt-Cassegrain Teleskop (SCT) beschreibt eine Teleskopbauart eines Zweispiegelsystems, das, neben einem sphärischen Haupt- und Fangspiegel eine zusätzliche Korrekturplatte als optisch wirksame Komponente besitzt. Ausgehend von der Brennweite f eines SCTs wird der Aufbau und die Leistungsfähigkeit der Optik maßgeblich…

M 1

M 1 | Krebsnebel | Taurus Bei der nachfolgenden Aufnahme wurden die Farbdaten und die Luminanz aus zwei Aufnahmen zusammengeführt. Die RGB Information stammt aus einer VC200L/MX7C Aufnahme, die Luminanz aus einer M703/SXV-H9 Aufnahme. Man muss bedenken, dass der Krebsnebel…

NGC 2444

NGC 2444 | Lynx' Ring Galaxy | Lynx

NGC 2444 | Lynx‘ Ring Galaxy | Lynx In einer schon einige Jahre zurückliegenden Veröffentlichung von P.N. Appleton et al. (Nature 1987) wurde die Arp-Galaxie No.143 (NGC 2444/2445) hinsichtlich einer auffälligen Besonderheit diskutiert. Arp 143 wird auch als Ringgalaxie bezeichnet, die sich…

UGC 11638

UGC11638 | Delphinus

UGC 11638 | Delphinus In dem „MORPHOLOGICAL CATALOGUE OF GALAXIES“ hat B.Vorontsov-Velyaminov et al. 1964 eine Auflistung von knapp 10.000 Galaxien vorgestellt.In den hier zusammengestellten Besonderheiten des Aufbaus der Spiralarme wurden auch die nach Vorontsov-Velyaminov benannten geraden Reihungen in den…

NGC 6928

NGC 6928 | Delphinus

NGC 6928 | Delphinus Im September 2004 wurde im IAU-Circular 8406 über die Entdeckung einer Supernova in der Galaxie NGC 6928 berichtet. Mittels Spektren im visuellen und in IR Bereich konnten Morell et al. durch charakteristische SiII Linien nachweisen, dass es sich…

14“ Hypergraph

Hypergraph auf MAM50

Kennzahlen des Optischen Systems P. Keller, modifizierter Cassegrain mit Primär- und Sekundärfokus Option f und f 348mm, f/9 Brennweite 3007 Das Hypergraph Design basiert auf einem Cassegrain System, in dem zusätzlich ein zweilinsiges Korrekturelement in der HS Ebene verwendet wird,…

Venus-Durchgang 8.Juni 2004

Sternwarte Aalen Venusdurchgang 2004

Venus-Durchgang 8. Juni 2004 Das Ereignis konnte ich bei der Sternwarte Aalen bei bestem Wetter erleben. Entspannte Atmosphäre – im wahrsten Sinne des Wortes – machten diesen Durchgang zu einem besonderen Erlebnis. Die Sonnenaufnahme mit der Venus zwischen dem 3. und…

Autoguiding von CCD Aufnahmen – Teil 2

WAT-120 - MX716 kurz belichtet

Autoguiding von CCD Aufnahmen – Teil 2 Off-Axis Nachführkameras – ein Vergleich zwischen der MX716 und der Watec 120N Die Kameras In einem früheren Test von Nachführkameras hatte ich drei Kameras untersucht. Unter anderem auch die Mintron 12VEXview und die…

Starlight Xpress MX7 Color → MX716 Monochrome

Color-MX7-2-MX716-Mono Start

Starlight Xpress MX7 Color →MX716 Monochrome Der Umbau der one-shot-color-Farbkamera zur monochromen Nachführkamera Der in der MX7C enthaltene Chip vom Typ Sony ICX249AK EXview CCD besitzt eine sog. sekundäre Farbmatrix. Damit ergibt sich die Möglichkeit mit einer einzigen Aufnahme, ein…

NGC 2392

NGC2392 | Eskimonebel | Zwillinge

NGC 2392 | Eskimonebel | Zwillinge Der Eskimonebel NGC 2392 ist ein auffälliges Objekt des Winterhimmels, natürlich nur für teleskopgestützte Beobachter. Mit der namensgebenden Kapuze ergibt sich ein Durchmesser von 20″ und eine Helligkeit Mvis von 10.0 mag. Der Nebel…

Intes Micro Alter M703

Intes Micro Alter M703 Aufbau

Intes Micro Alter M703 Was mich an dem 7zölligen Maksutow interessierte, war die konzeptionelle Ähnlichkeit zum Zeiss Meniskas 180/1800, das jedoch kaum mehr auf dem Markt zu finden ist. Die Firma IntesMicro ist ein SpinOff der Fa. Intes und bietet…

SXV-H9 Guider Tests

GS 57mag vdB142

SXV-H9 Guider Tests The following pictures should illustrate a problem that comes with the optional guider camera of the SXV-H9 ccd camera from StarlightXpress. This guider camera offers a fine way to connect to the PC via the USB port…

Autoguiding von CCD Aufnahmen – Teil 1

Autoguiding Mintron - SXV Guider Kamera

Off-Axis Methodik und geeignete Kameras – ein Vergleich Das Prinzip Um Astrofotografie zu betreiben, benötigt man ein nachführgesteuerte, parallaktische Montierung. Viele Jahre lang mussten Amateure bei langbelichteten Aufnahmen die Nachführkontrolle auf mühsame Art und Weise mit Hilfe eines Fadenkreuzokulares leisten, das auf…

M 76

M76 | Little Dumbell | Perseus

M 76 | Little Dumbell | Perseus Der planetarische Nebel M76 ist eines der lichtschwächsten Messierobjekte. Den Namen „Little Dumbell“ verdankt M76 seiner auffallenden Ähnlichkeit mit dem deutlich größeren Hantelnebel M27. Die Flächenhelligkeit beträgt 12 mag, seine Ausdehnug ist 2.7…

Vixen VC200L

VC 200L Aufbau

Das VC200L ist ein Cassegrain System. Der Primärspiegel besitzt eine Öffnungszahl von f, der hyperbolische Sekundärspiegel macht daraus f/9 und führt den Lichtweg durch ein Korrekturlinsensystem, das Sternabbildungen von weniger als 15 Mikrometer in einem Bildfeld von 42mm Durchmesser erlaubt.…

Vixen VC200L Kollimation

Vixen VC200L Kollimation Okularauszug

Die Kollimation des VC200L ist komplexer als die eines SC Systems, da 3 Einstellungen unabhängig voneinander möglich sind. Das Zusammenwirken dieser drei Komponenten erfordert etwas Fingerspitzengefühl und lässt sich am besten anhand eines „Kochrezeptes“ optimieren: Die Einstellungen der Okularauszuges mittels…

NGC 7662

NGC7662 | Blue Snowball | Andromeda

NGC 7662 | Blue Snowball | Andromeda NGC 7662 liegt in einer Entfernung von 5600 Lichtjahren und besitzt mit seiner Ausdehnung von 32 x 28 Bogensekunden eine große Flächenhelligkeit von 8.5 mag. Der Blue Snowball gehört zu den hellsten Planetarischen…

NGC 68 | NGC 70 | NGC 71

NGC68 | 70 | 71 | Arp113 | Andromeda

NGC 68 70 71 | Arp 113 Die Aufnahme zeigt die Galaxiengruppe um NGC 70 in Andromeda. Die SA(rs)c-Galaxie NGC70 findet sich als nördlichster eines gleichseitigen Dreiecks von 1′ Kantenlänge. Die beiden anderen Eckpunkte bilden die Galaxien NGC71 und NGC68. Bei…

M 101

M101 | Ursa Major

M 101 | Ursa Major M 101 (NGC 5457) ist eine SAB(rs)cd-Galaxie, die zu einer Gruppe mit 9 größeren Galaxien gehört und die in einer mittleren Entfernung von 24 Millionen Lichtjahren zu Milchstrasse stehen. Diese Galaxiengruppe ähnelt der Lokalen Gruppe,…

Selbstbau eines künstlichen Sterns

Künstlicher Stern

Selbstbau eines künstlichen Sterns Die Einschätzung der Qualität einer Optik ist ein individuelles Unterfangen. Zumal man dazu neigt, die eigenen Instrumente und deren Leistungen immer zu überschätzen. Ein direkter Vergleich an Standardobjekten bei einem Teleskoptreffen ist da ein erster Schritt…

Internationales Heide-Teleskop-Treffen 2002

IHT 2002

Anfang September 2002 fand bei Reinsehlen in der Lüneburger Heide ein Teleskoptreffen statt. Anbei einige Eindrücke … Die flache Heidelandschaft war ein Traum. Das Wetter war akzeptabel, leider wurden die Nächte sehr feucht, so dass der Dunst einen wirklich tiefen…

Ein Sunspotter im Eigenbau

Sunspotter Aufbau

Ein Sunspotter im Eigenbau In der Zeitschrift „Sky&Telescope“ findet man im hinteren Anzeigenteil mitunter einen Hinweis auf eine kleine Dreieckskonstruktion, mit deren Hilfe man einfach und schnell ein Sonnenbild projizieren kann. Bei genauer Betrachtung erkennt man auf dem kleinen Foto…

NGC 6826

NGC6826 | Blinking Nebula | Cygnus | Detail

NGC 6826 | Blinking Nebula | Cygnus Recht interessant ist auch die Bildinformation, die sich im DigitalSkySurvey zu NGC 6826 finden lässt. Der Zentralbereich und die Schale sind vollkommen überbelichtet und man kann hier keine Details erkennen. Jedoch sieht man, dass…

C11 Fokus & Mehr

C11 Fokus

Der Telekompressor Der Einsatz von Korrekturlinsen erweitert die Anwendungsmöglichkeiten einer Optik durch die Veränderung ihrer effektiven Brennweite. Man unterscheidet zwischen Barlow- und Shapleylinsen. Bei den ersteren handelt es sich um eine Zerstreuungsoptik, die die Brennweite verlängert, bei der Shapleylinse verwendet…

C11 Kollimation 2

C11 Kollimation

Nach der line-of-sight Justage wurde am Stern die Feinkorrektur vorgenommen. Der Ausgangszustand liegt typischerweise zwischen der Fig.1 (Ideal) und der Fig. 2. Auch wenn die Beugungsringe sich nicht berühren, so ist dich eine leichte Unrundheit zu sehen. Viele Amateurastronomen scheuen…

C11 Kollimation 1

Atlux C11

Nach längerer Wartezeit traf Mitte Januar endlich mein C11 ein. Die Bestellung erfolgte über Baader Planetarium und Herr Risch war so freundlich mir ein C11 „handzuverlesen“. Der Aufwand hat sich gelohnt. Doch fangen wir langsam an: Der Carbontubus ist mit…

M 108

M108 | Ursa Major

M 108 | Ursa Major M 108 (NGC 3556) wird zur lockeren Galaxienansammlung um M 109 gerechnet. Die Entfernung dieser SB(s)d-Galaxie liegt bei 45 Millionen Lichtjahren und ihre 8,7′ x 2,2′ große Scheibe enthält so viele Staubstrukturen, dass ein zusammenhängendes…

Starlight Xpress MX7 Color

Starlight Xpress MX7 Color

Daten zur Kamera The MX5C / MX7C camera specification: ccd type Sony ICX249AK EXview CCD with ultra low dark current and vertical anti-blooming (7C) Sony ICX055BK SuperHAD secondary colour matrix CCD and vertical anti-blooming (5C) ccd pixel pixel size: 8.6…

NGC 7497

NGC 7497 | Pegasus

NGC 7497 | Pegasus Die SB(s)d Galaxie NGC 7497 ist eine von 20 Starburst Galaxien, die in Entfernung im Bereich 15..40MPc liegen. Einige davon wurden erst in den letzen Jahren identifiziert, wobei diese Galaxien im Vergleich zu nicht-aktiven Galaxien u.a. eine…

Willkommen

…auf den neu aufgebauten Seiten von astro-images.de! Fast alle Seiten der bisherigen Website wurden in ein WordPress-Format übertragen. Ins-nichts-führende Links und andere Fehler wurden behoben und bereinigt. Die Navigation wurde etwas geändert und um den Punkt Spektroskopie ergänzt. Ich freue…

GSCV DT Cephei

GSCV DT Cephei Nordwestlich von NGC 6946 findet man in TheSky den Veränderlichen GCVS DT Cephei markiert. Als Typ wird EA/SD d.h. ein Bedeckungsveränderlichensystem angegeben. Die kurze Periode von 5.530436 Tagen ist hierfür typisch. Der Lichtwechsel resultiert aus der geometrischen Bedeckung…

BeV 30

BeV 30

BeV 30 Bei BeV30 (GSC 1172:1483) handelt es sich vermutlich um einen EW-Bedeckungsveränderlichen.Seine aus früheren Beobachtungen gewonnene Ephemeride lautet: HJD 2451487.245 + 0.34236 * E In Minuten ausgedrückt, liegt seine Periode bei 492.998 MInuten. Meine Beobachtung von BeV 30 begann am…

BRHV 29

BRHV 29

BRHV 29 Nach gemessenen 3 Minima ergibt sich eine erste verlässliche Ephemeridenschätzung, die zur gezielten Beobachtung weitere Minima verwenden lässt. Leider steckte im Programm zur Ephemeridenbestimmung noch ein Konvertierungsfehler bzgl. der Berechnung des Julianischen Datums. Daher sind die in den…

NGC 7469

NGC 7469 | Pegasus

NGC 7469 | Pegasus Aktuelle 21cm VLA-Radiobeobachtungen der Galaxie NGC 7469 zeigen eine dynamische Wechselwirkung anhand von HI-Brücken zwischen NGC 7469 und ihrer Begleitgalaxie IC5283. Die HI-Gesamtmasse beträgt ca. 5*10^9 Sonnenmassen, wobei die Kontinuum-Leuchtkraft bei NGC 7646 im Kern, in IC5283 jedoch im etwa…

NGC 7331

NGC 7331 | Pegasus

NGC 7331 | Pegasus Die SA(s)b-Galaxie NGC 7331 ist 46 Millionen Lichtjahre von der Milchstrasse entfernt und durch die hohe Inklination von 77° ist ein Teil der Scheibe durch breite Staubbänder verdeckt. Die Scheibengröße von 10,5 ‚ x 3,7‘ liefert einen…

NGC 7253

NGC 7253 | Arp 278 | Pegasus | Detail

NGC 7253 | Arp 278 | Pegasus Im Arp-Katalog steht bei #278 das Paar NGC 273A+B, bestehend aus zwei interagierenden Galaxien in einer Entfernung von 65MPc. Beide sind Spiraltypen, wobei die nördlichere A-Komponente als SB, die südöstliche B-Komponente als S-Typ klassifiziert ist. Man erkennt…

NGC 7217

NGC 7217 | Pegasus | Detail

NGC 7217 | Pegasus Betrachtet man flächenhafte Strukturen in Spiralgalaxien, so benutzt man oftmals Fourierspektren, um diese Morphologie zu quantifizieren. Die hierbei untersuchte azimutale Intensitätsverteilung liefert dann Informationen, wie die verschiedenen auftretenden Helligkeitsstrukturen, bezogen auf die verschiedenen Längenskalen, verteilt sind. Das…

NGC 7013

NGC 7013 | Cygnus

NGC 7013 | Cygnus Zeigen Galaxien eine gegenüber anderen Galaxien gleichen morphologischen Typs eine deutlich erhöhte Leuchtkraft, so ordnet man diese Galaxien der Gruppe der Aktiven Galaxien zu. Die Aktivität wird dadurch erklärt, dass das zentrale schwarze Loch, das im Zentrum…

NGC 6946

NGC 6946 | Arp 29 | Cepheus

NGC 6946 | Arp 29 | Cepheus NGC 6946 ist eine SAB(rs)cd Galaxie in Cepheus und ist wg. ihrer Asymmetrie auch als Arp29 katalogisiert. NGC 6946 zeigt als aktive Galaxie auffallend viele HII Regionen und man beobachtet auch einen überdurchschnittlichen massiven molekularen Gasanteil mit einem…

NGC 6814

NGC 6814 | Aquila

NGC 6814 | Aquila Die SAB-Galaxie NGC 6814 war vor einigen Jahren der Gegenstand einer rätselhalften astronomischen Beobachtung. Die Galaxie im Adler war als Seyfert-Galaxie bekannt und wurde bereits in den 80er Jahren, wie auch andere aktive Galaxien, von Röntgenteleskopen beobachtet. Rätselhaft…

NGC 6372

NGC 6372 | Hercules

NGC 6372 | Hercules Hercules bietet zwar keine prominenten „großen“ Galaxien, dennoch kann man sehr schöne Konstellationen von Feldgalaxien verschiedenen Typs finden. Die Aufnahme zeigt als auffälligstes Objekt eine Galaxie offenen Sb oder Sc-Typs mit einem Spiralarm, der durch helle HII…

NGC 6217

NGC 6217 | Arp 185 | Ursa Major

NGC 6217 | Arp 185 | Ursa Major NGC 6217 ist eine knapp 3′ große (R)SB(rs)bc Galaxie in UMi, sie findet sich auch als Nr.185 im Arp Katalog. Da NGC 6217 als Aktive Galaxie, genauer als Starburst Galaxie bekannt war, wurde sie von ROSAT beobachtet.…

NGC 6166

NGC 6166 | Abell 2199 | Hercules | Zentrum

NGC 6166 | Abell 2199 | Hercules Die cD Galaxy NGC 6166 steht im Zentrum des Clusters Abell2199. Bei Galaxienclustern wird häufig die Geschwindigkeitsdispersioon gemessen, da man Rückschlüsse auf andere wichtige Parameter des Haufens ziehen kann. Im Zentrum mißt man 300km Dieser Wert nimmt…

NGC 6015

NGC 6015 | Draco

NGC 6015 | Draco In Starburst Galaxien werden überdurchschnittlich häufig SN beobachtet. Eine Aufstellung derartiger Aktiver Galaxien findet man etwa bei Grossan et al. (1999,AJ118) – hier findet sich auch NGC 6015, eine SA(s)cd Galaxie in Draco. Besonders auffällig ist, neben den…

NGC 5982

NGC 5982 | Draco

NGC 5982 | Draco Dieses Triplett besitzt die Mitglieder NGC 5985 (SAB(r)b), NGC 5982 (E3) und NGC 5981 (Sc). Betrachtet man die Rotverschiebungen, stellt man fest, dass die beiden östlich (links) liegenden Galaxien mit 36MPc und 40Mpc das dichteste Paar dieses Triplett bilden. Die…

NGC 5907

NGC 5907 | Draco

NGC 5907 | Draco NGC 5907 ist ein schönes Beispiel einer „needle“ , d.h. einer von der Seite betrachteten Spiralgalaxie vom Typ SA(s)c. Interessant ist der Umstand, dass man bei NGC 5907 einen „low-surface-brightness stellar ring“ gefunden hat. Dieser Ring ist wohl auf…

NGC 5754

NGC 5754 | ARP 297 | Bootes

NGC 5754 | ARP 297 | Bootes In Bootes findet man diese Galaxiengruppe aus 4 Galaxien, die dicht in einem 3′ x 6′ kleinen Ausschnitt liegen. NGC 5753 und in östlicher Richtung etwas (nach links) versetzt NGC 5755. Darunter steht das dichte Paar NGC 5754 und…

NGC 5364

NGC 5364 | Virgo

NGC 5364 | Virgo Das vielfältige Erscheinungsbild von Galaxien macht eine automatisierte Klassifizierung schwierig und erlaubt oft nur wenig differenzierte Zuordnungen auf Basis der Bildinformationen. In den letzten Jahren gab es einige Versuche mit eher ungewöhnlichen Methoden wie fuzzy sets, neuronalen…

NGC 5311

NGC 5311 | Canes Venatici

NGC 5311 | Canes Venatici Eine der prominenten Galaxiengruppierungen im lokalen Supercluster ist die NGC 5353/4 Gruppe (Canes Venatici), die aus einigen Dutzend Galaxien aufgebaut ist, die alle etwa in einer Entfernung von ca. 30 Mpc liegen. Es fällt auf, dass…

NGC 5218

NGC 5218 | Arp 104 | Ursa Major

NGC 5218 | Arp 104 Ein schönes Beispiel wechselwirkender Galaxien bilden NGC  5216 (oben) and NGC  5218 (unten) oder kürzer: Arp 104. P. C. Keenan beschrieb 1935 als erster dieses auffällige System. Daher wird Arp 104 auch als Keenan’s System bezeichnet. Später…

NGC 4631

NGC 4631 | Herings Galaxie | Arp 281 | Ursa Major

NGC 4631 | Herings Galaxie | Arp 281 | Ursa Major NGC 4631 ist eine SB(s)d Galaxie in CnV und bildet zusammen mit NGC 4627 das Arpobjekt 281 in der Kategorie „Galaxies with Infall and Attraction“. Radiobeobachtungen zeigen, dass NGC 4631 von einem…

NGC 4618

NGC 4618 | Arp 23 | Canes Venatici

NGC 4618 | Arp 23 | Canes Venatici Bei NGC 4618 (Arp23) handelt es sich um eine SB(rs)m Galaxie, die in wenigen Bogenminuten Entfernung einen lichtschwächeren Begleiter NGC 4625 besitzt. Obwohl diese Galaxie mit SAB(rs)m pec klassifiziert ist, findet sie sich –…

NGC 4490

NGC 4490 | Cocoon Galaxy | Arp 229 | mit Begleiter NGC 4485 | Canes Venatici

NGC 4490 | Cocoon Galaxy | Arp 229 | mit Begleiter NGC 4485 | Canes Venatici NGC 4490 und ihre Begleitgalaxie NGC 4485 sind eines der schönsten Objekte im Arp-Katalog (Arp 229). Die Kategorisierung „Galaxies with connected Arms“ kann man gut nachvollziehen,…

NGC 4435 | NGC 4438

NGC 4435 | NGC 4438 | Arp 120 | The Eyes Virgo

NGC 4435 | NGC  4438 | Arp 120 | The Eyes | Virgo In der englischsprachigen Literatur wird dieses bekannte Galaxienduo als „the eyes“ beschrieben, NGC 4435 (SB(s)) und NGC 4438 (SA(s)0/a pec) bilden ein sehr nahes Paar wechselwirkender Galaxien, auch klassifiziert als Arp120. Untersucht man das…

NGC 4350

NGC 4350 | Coma Berenices

NGC 4350 | Coma Berenices Die Aufnahme zeigt das „first light“ mit dem modifizierten C8. Die beiden prominenten Galaxien sind NGC 4340 mit einem eher ungewöhnlichen RSBO2 Typ und die Galaxie NGC 4350 mit einer S01(8) Linsentypisierung. Dicht unterhalb der beiden Galaxien findet…

NGC 4088

NGC 4088 | Arp 18 | Ursa Major

NGC 4088 | Arp 18 | Ursa Major Mit einer Größe vom 5.8’x2.2′ handelt es sich bei NGC 4088 um eine der ‚großen‘ Arpgalaxien. Man erkennt bei dieser nur 12MPc entfernten SAB(rs) Galaxie eine auffallende Asymmetrie. Bei spektroskopischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die gemessene…

M 92

M 92 | Hercules

M 92 | Hercules Kurz vor Vollmond und mit entsprechend aufgehelltem Himmelshintergrund wurde hier der zweite prominente Kugelsternhaufen im Hercules fotographiert. Im Vergleich zu M13 zeigt das HertzsprungRusselDiagramm der Haufenmitglieder, dass M92 etwas jünger ist, da das sichtbare „Knie“ im…

NGC 3718

NGC 3718 | Arp 214 | Lynx

NGC 3718 | Arp 214 | Lynx Bei der mit einer Entferung von nur 15 MPc uns sehr naheliegenden SB(s) Galaxie handelt es sich um eine aktive Galaxie, klassifziert als Seyfert-1-Typ und als LINER. Bei radioastronomischen Beobachtungen im Millimeterbereich der CO/HCN Emissionslinien…

NGC 3705

NGC 3705 | Leo

NGC 3705 | Leo Auf der Suche nach eher unbekannten Objekten im Löwen stieß ich auf die Galaxie NGC 3705, ein SAB(r)ab Typ, der die Eigenschaften einer aktiven Galaxie zeigt und auch als LINER klassifiziert ist. Aufgrund ihrer Inklination war sie bereits…

NGC 3656

NGC 3656 | Arp 155 | Ursa Major

NGC 3656 | Arp 155 | Ursa Major Bei wechselwirkenden oder gar verschmelzenden Galaxien spielen Gasströme eine entscheidende Rolle bei der Ausprägung morphologischer Eigenschaften. Diese Gasströme induzieren Verdichtungen und bilden die Grundlage von Starburst-Regionen und einer damit zusammenhängenden hohen IR-Leuchtkraft. Diese…

NGC 3593

NGC 3593 | Leo

NGC 3593 | Leo Im Löwen findet sich in der Nachbarschaft von M 65 / M 66 die weitgehend unbekannte Galaxie NGC 3593. Es handelt sich um einen lentikulare Galaxientyp, klassifiziert as SA(s)0. Wir betrachten NGC 3593 edge-on und so ist es erklärlich, dass sie als…

NGC 3448

NGC 3448 | Arp 205 | Ursa Major

NGC 3448 | Arp 205 | Ursa Major Die irreguläre Galaxie NGC 3448 is ist der hellere Mitglied in diesem wechselwirkenden Galaxienpaar zusammen mit der Zwerggalaxie UGC6016. Man beobachtet einen, vom Wechselwirkunspartner wegweisenden, „counter-tide“, eine Gezeitenschweif aus Gas- und Staub, der während…

NGC 3310

NGC 3310 | Arp 217 | Bow and Arrow Galaxy | Ursa Major

NGC 3310 | Arp 217 | Bow and Arrow Galaxy | Ursa Major Die pekuliäre Spiralgalaxie NGC  3310 zeigt in ihrem Inneren eine SAB Morphologie und eine bogenartige äußere Struktur, die vermutlich das Ergebnis aus der Verschmelzung mit einer kleinen Galaxie entstanden…

NGC 3239

NGC 3239 | Leo

NGC 3239 | Leo In den Jahren 1990 und 1991 veröffentlichten K.Krienke und P.Hodge (u.a. 1990, BAAS, 22) mehrere Artikel über die recht unbekannte irreguläre Galaxie NGC  3239 im Herzen des Löwen. Mittels Methoden der UBVR Photometrie und H-alpha Daten konnten sie…

NGC 3162

NGC 3162 | Leo

NGC 3162 | Leo Der Zusammenhang zwischen einer beobachteten morphologischen Störung einer Galaxie und einer erhöhten Starburst Rate ist bei wechselwirkenden Galaxien schon seit längerem bekannt. Bei einer Untersuchung der räumlich integrierten Spektren von späten Sab-Sbc Spiralen suchte Greg Rudnick et…

NGC 2832

NGC 2832 | Arp 315 | Abell 779 | Lynx

NGC 2832 | Arp 315 | Abell 779 | Lynx In einer vergleichenden Untersuchung von Hubble-Aufnahmen von 4 cD-Galaxien in Galaxienhaufen fanden Andres Jordan et al. (2004ApJ,127) keinen Unterschied bzgl. der spektralen Zusammensetzung der cD Galaxie und den Haufengalaxien. Die beobachtete…

NGC 2768

NGC 2768 | Ursa Major

NGC 2768 | Ursa Major Die S0 Galaxie NGC 2768 erscheint im optischen eher unspektakulär. Dennoch sind viele „ruhige“ E und S0 Typen starke Röntgenemitter. Diese Auffälligkeit wird dadruch erklärt, dass die E und S0 Galaxien das Endergebnis starker Gravitationswechselwirkungen sind, bis…

NGC 2685

NGC 2685 | Helix Galaxy | Ursa Major

NGC 2685 | Helix Galaxy | Ursa Major Die Galaxie NGC 2685 zählt zu den „polar ring galaxies“ (PRG), die einen pekuliären Typ beschreiben, bei dem eine zentrale, meist spärische primäre Galaxie von einem Ring aus Sternen, Staub und Gas umgeben…

NGC 2683

NGC 2683 | Lynx

NGC 2683 | Lynx Die SA(rs)b-Galaxie NGC 2683 steht etwa 6° östlich des Sterns Alpha im Lynx. Sie gehört zum aufgelockerten Umfeld des Lynx-Cancer-Voids, einem nahen Filament aus etwa 100 Galaxien, das viele Zwerggalaxien enthält. Die Entfernung von NGC 2683 zur…

NGC 2672

NGC 2672 | Arp 167 | Cancer

NGC 2672 | Arp 167 | Cancer In einer Studie über 3 E+E Galaxienpaare untersuchte P.Bonfanti et al. (AA 1995,297) die Kinematik der Paare und studierte deren ähnliche morphologischen Störungen der beteiligten E-Typen. Diese Störungen zeigten sich in einem Versatz zwischen…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner